Thema Progress:

“positives Training” als der heilige Gral im Hundebereich.
Was heißt das überhaupt?
Warum “positive Verstärkung” keine Methode ist, sondern eine Lernform und welche es noch gibt.
Und warum es nicht möglich ist im Alltag ausschließlich mit einer Lernform zu arbeiten.

Ganz viel Wissen, damit du zukünftig selbst beurteilen kannst, ob du mit einer vorgeschlagenen Methode deinen Hund trainieren möchtest oder nicht.

Schreib uns in die Kommentare welche Beispiele für positive Verstärkung und negative Verstärkung dir einfallen!