Heute gibt’s das Futter mal anders. Lasse deinen Hund sein Futter kreativ erbeuten.
Das bringt nicht nur Spaß, sondern lässt auch den Kopf deines Hundes arbeiten.

Nimm einen größeren Teil der Tagesration deines Hundes
und überlege dir mindestens 5 verschiedene Möglichkeiten, wie du diese Ration an deinen Hund verfüttern kannst.
Diese Ration sollte nicht aus dem Napf oder direkt aus der Hand verfüttert werden.

Als kleine Ideen vorab …
– Futter in Kong oder in Orbee Tuff Spielzeuge füllen
– Futter im Schnüffelteppich verteilen
– einen Baum mit Futter bespicken
– Futter im Schnee verteilen
– Futter in zerknülltes Handtuch stecken
– Futter in eine leere Küchenrolle füllen und mit Papier schließen

Was sind deine 5 Ideen?

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Du möchtest Lieblingshund-Training ausprobieren? Für dich:

Nur 1€ für die ersten 7 Tage Mitgliedschaft!​​​​​